>> HOMEPAGE

Anti-Codex Kampagne

Weltweite Vitamin-Freiheit für Alle

  

Stop Codex Protestveranstaltung, Bonn 2004

Internationales Publikum begrüßte die Dr. Rath Health Foundation am Sonntag, 31. Oktober 2004, im großen Saal der Stadthalle in Bonn, Bad Godesberg. "Stoppt Codex" lautete der eindringliche Appell, "Wir sagen 'Nein' zu den skrupellosen Plänen der Codex-Alimentarius-Kommission, den freien Zugang zu Naturheilverfahren und den Informationen darüber zu verbieten",  lautete die Botschaft.  >> Mehr...
 

Stop Codex Protestveranstaltung, Bonn 2003

Am 2. November 2003 sprachen Vertreter aus 15 Ländern der Welt sowie fast 1000 Teilnehmer ihren Protest gegen die geplanten Gesetze aus. Im Hotel Maritim in Bonn hatte die Dr. Rath Health Foundation zu einer internationalen Protestveranstaltung unter dem Titel „Stoppt Codex“ eingeladen. >> Mehr...
 

Gesundheitskongress, Berlin 2002

Mit einem 'Appell an die Menschen der Erde' endete der Gesundheitskongress 'Make Health Not War – Eine friedliche und gesunde Welt ist möglich' am Vorabend der Codex Alimentarius-Konferenz. Der Einladung des Arztes und Wissenschaftlers Dr. Matthias Rath folgten 3.000 Menschen. >> Mehr

Sitemap

Was ist neu:

Britische Medien berichten über eine Frau, die ihren Krebs mithilfe von Kurkuma besiegte

Mahatma Gandhi: Gewaltfreier Widerstand als Antwort auf Unterdrückung

«Erheblich gesteigertes Risiko» für Hautkrebs bei häufig eingesetztem Blutdruckmedikament

Ihre Gedanken beeinflussen Ihren Körper und Sie beeinflussen Ihre Gedanken

Soziale Schieflage wächst - Zugleich treiben KV-Beiträge die Abgabenlast auf 40 Prozent

Pestizide in Nahrungsmitteln – schockierende neue Daten auf einer Londoner Konferenz vorgestellt

Ignaz Semmelweis: Zuerst von seinen Kollegen belächelt, später als Held gefeiert

» Natürliche Gesundheit

» "Geschäft m. d. Krankheit"

» Internationale Kampagne

» Dr. Raths Offene Briefe

» Studien weltweit

» Studien auf Deutsch

» Helfen Sie mit!

» Codex Alimentarius

» Dossiers

» Sitemap

Dr. Rath Health Foundation auf Facebook Dr. Rath Health Foundation auf YouTube Dr. Rath Health Foundation auf Twitter RSS
 © 2018 Dr. Rath Health Foundation | Kontakt | Impressum | RSS Feed