>> HOMEPAGE

Erfahrungsberichte

Blasenkrebs

Sehr geehrter Herr Dr. Rath,

Ich bin 58 Jahre alt und leide nunmehr seit zehn Jahren an verschiedenen Erkrankungen wie unten im Einzelnen aufgeführt.

Im Jahr 1998 kam eine neue Erkrankung dazu. Bei einer Routineuntersuchung wurde bei mir festgestellt, dass ich einen bösartigen Tumor in der Blase habe, wie mir der Urologe bestätigte, eine Geschwulst im fortgeschrittenen Zustand, die sofort im Spital operativ entfernt werden müsste. Inzwischen bin ich dreimal operiert - mit anschließender sechsmaliger Chemotherapie. Nach der Aussage meines Urologen würden sich folgende Symptome bei Abschluss der Chemotherapie einstellen: Haarausfall, Schweißausbrüche bei Nacht, Appetitlosigkeit, chronischer Durchfall, chronische Blasenentzündung und starke Kreislaufstörungen. Aber zu allem Erstaunen meines Urologen und auch meines Hausarztes ist nichts von dem bereits oben erwähnten eingetroffen.

Am meisten erstaunt war mein Hausarzt, dass mein erstelltes Blutbild völlig in Ordnung ist und keine Anzeichen von Entzündungen im Körper vorhanden sind. Diese Verbesserung habe ich einem Naturheilverfahren auf der Grundlage der Zellular-Medizin zu verdanken.

Ich befinde mich, seit ich Zellvitalstoffe verzehre, in einer sehr guten Verfassung, die andauernden Schmerzen, die ich zuvor immer hatte, haben auch sehr stark nachgelassen.

Mit freundlichem Gruß,
Siegfried Kontner

Sitemap

Was ist neu:

Mikronährstoffe sind notwendig für ein gesundes Skelettsystem

Die Vorteile von Mikronährstoffen: Wundheilung und gesunde Haut

Neue Studie erkennt in vitaminreicher Mittelmeer-Diät das Potential zur Vermeidung von Depressionen

Die Vorteile von Mikronährstoffen bei Borreliose: Teil 2

Die Vorteile von Mikronährstoffen bei Borreliose: Teil 1

Anfang vom Ende des Pharma-Kartells: Eine Industrie am Rande des völligen Niedergangs

Neue Studie bezieht potentiell tödliche Muskelerkrankung auf cholesterinsenkende Medikamente

Osteoporose natürlich vorbeugen und ohne Medikamente kontrollieren

Die dunkle Geschichte der Borreliose-Krankheit: Bezüge zur Biowaffen-Forschung

Der zellular-medizinsche Ansatz bei der Vorbeugung und Kontrolle häufiger Augenerkrankungen

Lehren aus der tödlichen Viagra-Studie an Schwangeren: Sichere, natürliche Alternativen sollten bei klinischen Versuchen Vorrang haben

Gates-Stiftung unterstützt Plan zur globalen „Harmonisierung von Nährstoffgrenzen“ in Ergänzungsmitteln

Natürliche Behandlung von Immunschwächekrankheiten

Die Geschichte des Pharma-Kartells

Mikronährstoffe können vor Zellschäden durch Strahlung schützen

» Natürliche Gesundheit

» "Geschäft m. d. Krankheit"

» Internationale Kampagne

» Dr. Raths Offene Briefe

» Studien weltweit

» Studien auf Deutsch

» Helfen Sie mit!

» Codex Alimentarius

» Dossiers

» Sitemap

Dr. Rath Health Foundation auf Facebook Dr. Rath Health Foundation auf YouTube Dr. Rath Health Foundation auf Twitter RSS
 © 2018 Dr. Rath Health Foundation | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | RSS Feed