>> HOMEPAGE

Gesundheitsbewegung gegen
Codex Alimentarius

Dr. Raths Bücher als Zielscheibe der Codex-Pläne

Die Angst der Machthaber vor der Wahrheit, die ihre Privilegien bedroht, zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte. Historische Texte und selbst die Bibel enthalten unzählige Beispiele, wie ein Regime unter dem Druck der unumgänglichen Wahrheit stürzen kann. Die Pharma-Industrie stellt hier keine Ausnahme dar und die Wahrheit, die sie fürchten, kommt von Dr. Matthias Rath.

Vor 500 Jahren wurden die ersten umgangssprachlichen Bibeln von den damaligen Machthabern verboten und die Druckereien zerstört. Ohne Erfolg! Millionen Menschen nahmen sich einfach das Recht, Lesen und Schreiben zu lernen.


Die Druck der ersten Bibeln in deutsch und anderen Umgangssprachen
ermöglichte Millionen einfacher Menschen, Lesen und Schreiben zu
lernen. Die Fürsten des Mittelalters waren nicht bereit, die „Macht des
Wissens“ mit ihren Untertanen zu teilen. Sie verboten den Bibeldruck!

Vor 400 Jahren gefährdete die Entdeckung, daß die Erde sich um die Sonne dreht und nicht umgekehrt, das gesamte Machtgefüge der damaligen römischen Kirche. Galileo Galileis Bücher wurden auf den Index gesetzt, und er wurde mit Folter bedroht. Die Wahrheit setzte sich dennoch durch!


Galileos Buch über das neue Universum, in dem die Sonne und nicht
die Erde im Mittelpunkt steht, wurde von den damaligen Machthabern
der römischen Kirche verbannt.

Heute sind es die Gesundheits-Informationen in Dr. Raths Buch, die den Amoklauf des Pharma-Kartells mit seinen „Codex“-Plänen herausfordern. Dr. Raths Bestseller „Warum kennen Tiere keinen Herzinfarkt“ wurde bisher in 10 Sprachen übersetzt und über eine Million mal verkauft. Jedes einzelne Kapitel in Dr. Raths Buch bedeutet nicht nur das Ende einer weiteren Volkskrankheit, sondern beendet auch einen weiteren Milliardenmarkt an überflüssigen Pharma-Präparaten.

Sitemap

Was ist neu:

ADHS natürlich behandeln

Versichertenentlastungsgesetz und Pflege-Sofortprogramm: neue Nebelkerzen – Ursachen bleiben

Herz-Kreislauf-Erkrankungen natürlich vorbeugen – ohne Medikamente!

Erfolgreiche Kontrolle von Multipler Sklerose durch Anwendung von Zellular Medizin: Ein Fallbericht

Wie Polyphenole gegen Krebs wirken: Teil 1

Wie Polyphenole gegen Krebs wirken: Teil 2

Wie sich Bluthochdruck auf natürliche Weise senken lässt

Schlaganfall – eine globale Epidemie

Diabetes und dessen natürliche Behandlung

Noch mehr Belege für den Stellenwert von Nährstoffen bei Psychose und Schizophrenie

Neue Meta-Analyse bestätigt: Vitamine reduzieren ‚dramatisch’ das Risiko für tödlichen Pankreaskrebs

Miese Nachrichten für die Pharma: Präventive Gesundheitsansätze und Wandel im Gesundheitswesen sind unaufhaltbar

» Natürliche Gesundheit

» "Geschäft m. d. Krankheit"

» Internationale Kampagne

» Dr. Raths Offene Briefe

» Studien weltweit

» Studien auf Deutsch

» Helfen Sie mit!

» Codex Alimentarius

» Dossiers

» Sitemap

Dr. Rath Health Foundation auf Facebook Dr. Rath Health Foundation auf YouTube Dr. Rath Health Foundation auf Twitter RSS
 © 2018 Dr. Rath Health Foundation | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | RSS Feed