>> HOMEPAGE

Aids Research

Reversal of apparent AIDS dementia complex following treatment with vitamin B12.

Journal of internal medicine; VOL: 233 (6); p. 495-7

Herzlich BC; Schiano TD

The human immunodeficiency virus (HIV)-associated dementia complex is characterized by difficulties in concentration and memory followed by apathy, social withdrawal and motor dysfunction. Decreased serum vitamin B12 levels occur in up to 20% of patients with acquired immune deficiency syndrome (AIDS) and may adversely contribute to the haematologic and neurologic dysfunction which is frequently attributed to the human immunodeficiency virus. We describe a patient with AIDS who presented with an apparent advanced AIDS dementia complex. There was an associated low serum vitamin B12 resulting from malabsorption due to low gastric intrinsic factor secretion. Following treatment with vitamin B12 the symptoms resolved over a 2-month period. We believe that the AIDS dementia complex represented a reversible adverse synergistic interaction between the human immunodeficiency virus and vitamin B12 deficiency.

Sitemap

Was ist neu:

Ungeklärte Geburtsdefekte in Frankreich mehren den Verdacht auf Vertuschung durch Pestizid-Industrie

Mikronährstoffe sind notwendig für ein gesundes Skelettsystem

Die Vorteile von Mikronährstoffen: Wundheilung und gesunde Haut

Neue Studie erkennt in vitaminreicher Mittelmeer-Diät das Potential zur Vermeidung von Depressionen

Die Vorteile von Mikronährstoffen bei Borreliose: Teil 2

Die Vorteile von Mikronährstoffen bei Borreliose: Teil 1

Anfang vom Ende des Pharma-Kartells: Eine Industrie am Rande des völligen Niedergangs

Neue Studie bezieht potentiell tödliche Muskelerkrankung auf cholesterinsenkende Medikamente

Osteoporose natürlich vorbeugen und ohne Medikamente kontrollieren

Die dunkle Geschichte der Borreliose-Krankheit: Bezüge zur Biowaffen-Forschung

Der zellular-medizinsche Ansatz bei der Vorbeugung und Kontrolle häufiger Augenerkrankungen

Lehren aus der tödlichen Viagra-Studie an Schwangeren: Sichere, natürliche Alternativen sollten bei klinischen Versuchen Vorrang haben

Gates-Stiftung unterstützt Plan zur globalen „Harmonisierung von Nährstoffgrenzen“ in Ergänzungsmitteln

Natürliche Behandlung von Immunschwächekrankheiten

Die Geschichte des Pharma-Kartells

Mikronährstoffe können vor Zellschäden durch Strahlung schützen

» Natürliche Gesundheit

» "Geschäft m. d. Krankheit"

» Internationale Kampagne

» Dr. Raths Offene Briefe

» Studien weltweit

» Studien auf Deutsch

» Helfen Sie mit!

» Codex Alimentarius

» Dossiers

» Sitemap

Dr. Rath Health Foundation auf Facebook Dr. Rath Health Foundation auf YouTube Dr. Rath Health Foundation auf Twitter RSS
 © 2018 Dr. Rath Health Foundation | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | RSS Feed