>> HOMEPAGE

ALZHEIMER'S DISEASE AND INOSITOL

"Inositol Treatment of Alzheimer's Disease: A Double-Blind, Cross-Over Placebo Controlled Trial"

Barak, Yoram, et al, Prog. Neuro-Psychopharmacol. and Biological Psychiatry, 1996;20:729-735.

In a double-blind crossover study, inositol at 6 grams per day versus glucose for 1 month each was carried out in 11 Alzheimer's disease patients. There was an overall improvement in the Cognitive Subscale of the Cambridge Mental Disorder of the Elderly Examination (CAMDEX) with inositol but it was not significant. Language and orientation improved significantly more with inositol than the placebo. There were no serious side effects. The authors feel that higher doses of inositol should be studied in Alzheimer's disease patients for longer periods of time.

Sitemap

Was ist neu:

Depressionen infolge Vitamin B-Mangel – ein neuer wissenschaftlicher Review steigert die Beweislast

Neue Metaanalyse stellt wiederum den Nutzen von Magnesium bei Bluthochdruck unter Beweis

Die Cholesterin-Herzinfarkt-Hypothese ist “tot”, bestätigt die britische Königliche Pharmazeutische Gesellschaft

Erfrischung pur – Über die Bedeutung von Trinkwasser im menschlichen Körper

Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker brandmarkt das ‚Brüsseler EU’-Parlament als „lächerlich

Zehn Gründe, weshalb unter der Brüsseler EU eine präventive Gesundheitsversorgung

Mentale Stärke: Innere Glaubenssätze und deren Auswirkung auf die Gesundheit

Aspirin: Die Gefahr schwerer Blutungen und das Todesrisiko sind weit höher als zuvor gedacht

» Natürliche Gesundheit

» "Geschäft m. d. Krankheit"

» Internationale Kampagne

» Dr. Raths Offene Briefe

» Studien weltweit

» Studien auf Deutsch

» Helfen Sie mit!

» Codex Alimentarius

» Dossiers

» Sitemap

Dr. Rath Health Foundation auf Facebook Dr. Rath Health Foundation auf YouTube Dr. Rath Health Foundation auf Twitter RSS
 © 2017 Dr. Rath Health Foundation | Kontakt | Impressum | RSS Feed