>> HOMEPAGE

Hepatitis

Primenenie vodorastvorimykh vitaminov pri virusnom gepatite A. [The use of water-soluble vitamins in viral hepatitis A]

Komar VI; Vasil'ev VS
Klin Med (Mosk) 1992 Jan;70(1):73-5

To correct disbolism of vitamins C, B3, B6 and B12 due to viral hepatitis A (VHA), the patients received daily doses of the vitamins: 300 and 400 mg of ascorbic acid, 300 and 600 mg of calcium pantothenate or 90 and 180 mg of pantetin per os. 100 and 200 micrograms of cyanocobalamin alternating with 50 and 100 mg of pyridoxin was given intramuscularly every other day. The course lasted 3-4 weeks. The vitamin treatment promoted a positive trend in clinico-biochemical parameters, normalization of immunocompetent cell and serum immunoglobulins levels, of phagocytic reaction of peripheral blood neutrophils.

Sitemap

Was ist neu:

Arzneimittelverschmutzung beeinträchtigt Nahrungskette, Wasserversorgung und Umwelt

Höhere Vitamin-D-Spiegel sind einer Studie zufolge mit besserer sportlicher Leistungsfähigkeit verknüpft

Krebspatientinnen erleiden laut einer Studie mehr Nebenwirkungen durch die Chemo-Giftkur

Ungeklärte Geburtsdefekte in Frankreich mehren den Verdacht auf Vertuschung durch Pestizid-Industrie

Mikronährstoffe sind notwendig für ein gesundes Skelettsystem

Die Vorteile von Mikronährstoffen: Wundheilung und gesunde Haut

Neue Studie erkennt in vitaminreicher Mittelmeer-Diät das Potential zur Vermeidung von Depressionen

Die Vorteile von Mikronährstoffen bei Borreliose: Teil 2

Die Vorteile von Mikronährstoffen bei Borreliose: Teil 1

Anfang vom Ende des Pharma-Kartells: Eine Industrie am Rande des völligen Niedergangs

Neue Studie bezieht potentiell tödliche Muskelerkrankung auf cholesterinsenkende Medikamente

Osteoporose natürlich vorbeugen und ohne Medikamente kontrollieren

» Natürliche Gesundheit

» "Geschäft m. d. Krankheit"

» Internationale Kampagne

» Dr. Raths Offene Briefe

» Studien weltweit

» Studien auf Deutsch

» Helfen Sie mit!

» Codex Alimentarius

» Dossiers

» Sitemap

Dr. Rath Health Foundation auf Facebook Dr. Rath Health Foundation auf YouTube Dr. Rath Health Foundation auf Twitter RSS
 © 2018 Dr. Rath Health Foundation | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | RSS Feed