>> HOMEPAGE

Infectious Diseases

Malnutrition et deficit immunitaire chez l'enfant. [Malnutrition and immunodeficiency in children]

Leke L; Saygili A; Vural M; Risbourg B
Arch Pediatr 1996 Jul;3(7):705-13

Our knowledge on relationships between nutrition, immunity and infection has much progressed. Malnutrition affects all three defence mechanisms: unspecific immunity, cellular immunity and humoral immunity. Any kind of nutriment is concerned: nitrogen-caloric nutriments, trace elements, vitamins. Restoration and maintenance of a good nutritional status have become imperative in order to stop the vicious cercle of malnutrition-infection in infants and children.

Sitemap

Was ist neu:

Noch mehr Belege für den Stellenwert von Nährstoffen bei Psychose und Schizophrenie

Neue Meta-Analyse bestätigt: Vitamine reduzieren ‚dramatisch’ das Risiko für tödlichen Pankreaskrebs

Miese Nachrichten für die Pharma: Präventive Gesundheitsansätze und Wandel im Gesundheitswesen sind unaufhaltbar

Europäische Behörden genehmigen die Bayer-Übernahme des GMO/Pestizid-Riesen Monsanto

Vitamin C und andere Nährstoffe wirksam bei lebensbedrohlicher Sepsis und septischem Schock

Die amerikanische Opiod-Epidemie: Zeit, das Pharmakartell wie das Tabakkartell zu behandeln

Stillstand 4.0 – GroKo verschleppt Modernisierung des Gesundheitswesens

„Ich verstehe Dich“ – Warum aktives Zuhören der erste Schritt zur Gesundheit ist

» Natürliche Gesundheit

» "Geschäft m. d. Krankheit"

» Internationale Kampagne

» Dr. Raths Offene Briefe

» Studien weltweit

» Studien auf Deutsch

» Helfen Sie mit!

» Codex Alimentarius

» Dossiers

» Sitemap

Dr. Rath Health Foundation auf Facebook Dr. Rath Health Foundation auf YouTube Dr. Rath Health Foundation auf Twitter RSS
 © 2018 Dr. Rath Health Foundation | Kontakt | Impressum | RSS Feed