>> HOMEPAGE

Mechanistic aspects of ascorbate inhibition of human immunodeficiency virus.

Chem Biol Interact 1994 Jun;91(2-3):207-15 (ISSN: 0009-2797)

Harakeh S; Niedzwiecki A; Jariwalla RJ

Viral Carcinogenesis and Immunology Program, Linus Pauling Institute of Science and Medicine, Palo Alto, CA 94306.

We have investigated the molecular basis of the inhibitory effect of ascorbate (vitamin C) on human immunodeficiency virus (HIV) expression in unstimulated chronically infected and reporter cell lines. Comparison of intracellular HIV RNA and protein patterns of ascorbate-treated cells with corresponding patterns of untreated controls, did not show significant differences in the synthesis or processing of individual viral RNA and polypeptides, indicating that the inhibitory effect of ascorbate is not directed at steps of viral transcription or translation. Enzyme assays on cell extracts showed that the activity of an HIV LTR-directed reporter protein made in ascorbate-treated cells was reduced to approximately 11% relative to that of untreated control. These results, combined with previous observations on the suppression of HIV RT activity, are consistent with a mechanism of action in which ascorbate exerts a posttranslational inhibitory effect on HIV by causing impairment of enzymatic activity.

Sitemap

Was ist neu:

Ungeklärte Geburtsdefekte in Frankreich mehren den Verdacht auf Vertuschung durch Pestizid-Industrie

Mikronährstoffe sind notwendig für ein gesundes Skelettsystem

Die Vorteile von Mikronährstoffen: Wundheilung und gesunde Haut

Neue Studie erkennt in vitaminreicher Mittelmeer-Diät das Potential zur Vermeidung von Depressionen

Die Vorteile von Mikronährstoffen bei Borreliose: Teil 2

Die Vorteile von Mikronährstoffen bei Borreliose: Teil 1

Anfang vom Ende des Pharma-Kartells: Eine Industrie am Rande des völligen Niedergangs

Neue Studie bezieht potentiell tödliche Muskelerkrankung auf cholesterinsenkende Medikamente

Osteoporose natürlich vorbeugen und ohne Medikamente kontrollieren

Die dunkle Geschichte der Borreliose-Krankheit: Bezüge zur Biowaffen-Forschung

Der zellular-medizinsche Ansatz bei der Vorbeugung und Kontrolle häufiger Augenerkrankungen

Lehren aus der tödlichen Viagra-Studie an Schwangeren: Sichere, natürliche Alternativen sollten bei klinischen Versuchen Vorrang haben

Gates-Stiftung unterstützt Plan zur globalen „Harmonisierung von Nährstoffgrenzen“ in Ergänzungsmitteln

Natürliche Behandlung von Immunschwächekrankheiten

Die Geschichte des Pharma-Kartells

Mikronährstoffe können vor Zellschäden durch Strahlung schützen

» Natürliche Gesundheit

» "Geschäft m. d. Krankheit"

» Internationale Kampagne

» Dr. Raths Offene Briefe

» Studien weltweit

» Studien auf Deutsch

» Helfen Sie mit!

» Codex Alimentarius

» Dossiers

» Sitemap

Dr. Rath Health Foundation auf Facebook Dr. Rath Health Foundation auf YouTube Dr. Rath Health Foundation auf Twitter RSS
 © 2018 Dr. Rath Health Foundation | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | RSS Feed