>> HOMEPAGE

Newsletter Archiv

Wenn Sie unsere Newsletter regelmäßig empfangen möchten, klicken Sie bitte hier oder schicken Sie uns eine E-Mail an folgende Adresse: info@dr-rath-foundation.org

29. August 2008

Die Zeichen der Zeit erkennen!

Namhafte Zeitschrift für Krebsforschung bittet Dr. Rath um Gutachten - und macht dann doch Rückzieher...

Wir stehen vor einer Zeitenwende in der Medizin, weg von einer Medizin im Interesse des Pharma-Investment-Geschäfts, hin zu einer Medizin im Interesse der Menschen: Dieses Ziel, das auf der Grundlage von Dr. Raths wissenschaftlichen Erkenntnissen möglich geworden ist, bestimmt die Arbeit unserer Gesundheits-Allianz.

Wie nahe wir diesem Ziel durch unsere Arbeit und die laufende und zunehmende Bestätigung der Erkenntnisse Dr. Raths durch die wissenschaftliche Forschung inzwischen gekommen sind, zeigen die Entwicklungen der letzten Wochen: Einem Dammbruch gleich zeigen immer neue Studien die Wirksamkeit von Vitaminen und anderen Mikronährstoffen in der Krebskontrolle. Und die Zeitenwende wird auch durch Vorgänge wie diesen deutlich:

Am 5. August 2008 erhielt Dr. Rath eine offizielle Einladung vom Chefredakteur des "International Journal of Cancer (IJC)", Professor Harald zur Hausen, als wissenschaftlicher Gutachter für diese Zeitschrift tätig zu werden. Professor zur Hausen ist nicht nur Chefredakteur des IJC, sondern bekleidete auch mehr als zwei Jahrzehnte lang den Posten des Direktors des Deutschen Krebs-Forschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg.

Lesen Sie hier weiter...

Zurück zum Newsletter Archiv…

Sitemap

Was ist neu:

Mikronährstoffe können vor Zellschäden durch Strahlung schützen

Bildgebende Diagnostik kann in Zellen Strahlungsschäden verursachen

Erhöhte Cholesterinspiegel natürlich senken, ohne Medikamente

Herzrhythmusstörungen auf natürliche Weise vorbeugen bzw. korrigieren

Niereninsuffizienz und deren natürlicher Behandlungsansatz

ADHS natürlich behandeln

Versichertenentlastungsgesetz und Pflege-Sofortprogramm: neue Nebelkerzen – Ursachen bleiben

Herz-Kreislauf-Erkrankungen natürlich vorbeugen – ohne Medikamente!

» Natürliche Gesundheit

» "Geschäft m. d. Krankheit"

» Internationale Kampagne

» Dr. Raths Offene Briefe

» Studien weltweit

» Studien auf Deutsch

» Helfen Sie mit!

» Codex Alimentarius

» Dossiers

» Sitemap

Dr. Rath Health Foundation auf Facebook Dr. Rath Health Foundation auf YouTube Dr. Rath Health Foundation auf Twitter RSS
 © 2018 Dr. Rath Health Foundation | Kontakt | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | RSS Feed