>> HOMEPAGE

Über Dr. Ulrich Saemann

In seiner vieljährigen Tätigkeit als unabhängiger Finanzdienstleister und Diplom Betriebswirt hat Dr. Saemann verfolgen müssen, mit welchen abnormen Schritten die jährlichen Gesundheitskosten und damit auch die Beiträge für die Krankenversicherungen steigen. Um dieser zügellosen Kostenexplosion und der damit verbundenen Zerstörung gesellschaftlicher Werte Einhalt zu gebieten, ist der Aufbau eines neuen, präventiven Gesundheitswesens eine Kernaufgabe. Zahlreiche gesundheitspolitische Beiträge und Newsletter wurden dazu von ihm veröffentlicht.

Dr. Saemann studierte Zellular Medizin an der Gesundheits-Akademie in Wittenberg und ist seit über 15 Jahren Mitglied der Dr. Rath Gesundheits-Allianz. Er leitet das Büro der Dr. Rath Health Foundation Deutschland.

Letzte Artikel für gesundheitspolitische Newsletter:

Sitemap

Was ist neu:

Anfang vom Ende des Pharma-Kartells: Eine Industrie am Rande des völligen Niedergangs

Neue Studie bezieht potentiell tödliche Muskelerkrankung auf cholesterinsenkende Medikamente

Osteoporose natürlich vorbeugen und ohne Medikamente kontrollieren

Die dunkle Geschichte der Borreliose-Krankheit: Bezüge zur Biowaffen-Forschung

Der zellular-medizinsche Ansatz bei der Vorbeugung und Kontrolle häufiger Augenerkrankungen

Lehren aus der tödlichen Viagra-Studie an Schwangeren: Sichere, natürliche Alternativen sollten bei klinischen Versuchen Vorrang haben

Gates-Stiftung unterstützt Plan zur globalen „Harmonisierung von Nährstoffgrenzen“ in Ergänzungsmitteln

Natürliche Behandlung von Immunschwächekrankheiten

Die Geschichte des Pharma-Kartells

Mikronährstoffe können vor Zellschäden durch Strahlung schützen

» Natürliche Gesundheit

» "Geschäft m. d. Krankheit"

» Internationale Kampagne

» Dr. Raths Offene Briefe

» Studien weltweit

» Studien auf Deutsch

» Helfen Sie mit!

» Codex Alimentarius

» Dossiers

» Sitemap

Dr. Rath Health Foundation auf Facebook Dr. Rath Health Foundation auf YouTube Dr. Rath Health Foundation auf Twitter RSS
 © 2018 Dr. Rath Health Foundation | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | RSS Feed