>> HOMEPAGE

In den vergangenen drei Wochen schockierten unmenschliche Bilder von der Misshandlung irakischer Gefangener die Welt. Berichte über diese Misshandlungen grassierten seit Monaten und Millionen von Menschen weltweit stellen sich die Frage: “Warum wurden sie erst jetzt veröffentlicht?” Der nachfolgende Offene Brief von Dr. med. Matthias Rath erschien am 25. April 2004, nur drei Tage vor der Veröffentlichung der Misshandlungen, in der New York Times.

Die in Dr. Raths offenem Brief dokumentierte Reihenfolge der Ereignisse liefert Senator John Kerry schlagkräftige Argumente gegen die Regierung Bush/Cheney. Aber warum hat er sie nicht verwendet? Könnten die Gründe dafür sein, dass Senator Kerry von denselben finanziellen Interessen beeinflusst wird, sowie die Tatsache, dass John D. Rockefeller IV der Chef von Kerrys Präsidentschaftskampagne in West Virginia ist?

Der einzige Weg zu einer gesunden und friedvollen Nation für die Menschen in den USA und für die Aufrechterhaltung ihrer in einer Verfassung festgelegten, demokratischen Rechte, wie sie in der “Unabhängigkeitserklärung“ enthalten sind, ist, die sofortige Amtsenthebung von George Bush zu verlangen. Es an der Zeit, zu handeln!


Wann werden Sie Ihre Stimme erheben?

Verhindern Sie
den 3. Weltkrieg - Jetzt!

Die Regierung Bush/Cheney hat nur eine einzige Überlebenschance:
Die Krise eskalieren zu lassen und den 3. Weltkrieg anzuzetteln.

Ein dramatischer Aufruf von Dr. med. Matthias Rath
für einen Regierungswechsel im Weißen Haus.

Das Volk von Amerika, alle Staatschefs dieser Welt und die Vereinten Nationen müssen jetzt handeln, um Armageddon zu verhindern!

DIE VORBEREITUNGEN FÜR DEN 3. WELTKRIEG LAUFEN BEREITS.

  • Die Untersuchung der Vorfälle vom 11. September bestätigte die schlimmsten Vermutungen der Angehörigen der Opfer und der Weltgemeinschaft: die Regierung Bush/Cheney hat die Menschen von Amerika und die ganze Welt bewusst über die Tragödie vom 11. September und über den Krieg gegen den Irak getäuscht.
  • Die Warnungen, dass ‘Bin Laden entschlossen sei, in den USA anzugreifen’ wurden von der Regierung Bush/Cheney nicht nur bewusst ignoriert, sondern die Untersuchung wurde absichtlich behindert. Nehmen Sie z.B. Coleen Rowley, die Informantin des FBI, die von dem amerikanischen Magazin TIME zur ‘Person des Jahres’ gekürt wurde, weil sie bekannt machte, dass ihre Warnungen auf höchster Ebene zurückgehalten worden waren. Nachdem die Regierung Bush/Cheney so viel zu verbergen hat, kann sie es sich nicht leisten, das Weiße Haus und das Pentagon einer Kerry-Regierung zu überlassen.
  • Die einzige Überlebenschance für die Regierung Bush/Cheney und die einzige Chance, einer Anklage zu entgehen, ist die Eskalation einer internationalen Krise zu einem Krieg, der die überlegte Anwendung von Waffen und Massenvernichtungsmitteln einschließt.
    Nachdem die CIA und das FBI nicht mehr mitspielen, bereitet die Regierung Bush/Cheney offen Strategien für eine internationale Krise vor:
    - Im Mittleren Osten unterstützt sie die riskanten politischen Pläne Sharons, der im Gegenzug dafür sorgt, dass die Krise zwischen Israelis und Palestinensern zu einem regionalen Krieg ausartet, indem politische Gegner gezielt Mordanschlägen zum Opfer fallen, und die gesamte arabische Welt provoziert wird.
    - Die Situation auf der koreanischen Halbinsel ist nach wie vor sehr angespannt. Cheneys jüngste Intervention in dieser Region hat das Risiko für einen Krieg erhöht anstatt es zu senken.
  • Beide Strategien führen zum Einsatz von Massenvernichtungswaffen – auf beiden Seiten. Das daraus resultierende Klima der Angst würde dann – ähnlich wie die tragischen Ereignisse vom 11. September – zur Abschaffung von Grundrechten und der Demokratie und zum Verbleiben an der Macht gegen den Willen des Volkes führen.
  • Die Abschaffung der Demokratie ist der einzige Weg, wie die speziellen Interessengruppen, die die Regierung Bush-/Cheney ins Weiße Haus gebracht haben, die globale Kontrolle behalten können.

RUFEN SIE SICH NOCH EINMAL DIE TATSACHEN INS GEDÄCHTNIS ZURÜCK

  • Die von Rockefeller finanzierte Erdöl- und Arzneimittelindustrie steht mit ihren finanziellen Interessen hinter der Regierung Bush/Cheney und sind die größten Sponsoren der Kampagne für die Präsidentschaftswahlen.
  • In den ersten August-Tagen des Jahres 2001 – nur Wochen vor der Tragödie des 11. September – machte der Skaldal um die tödlichen Nebenwirkungen von Cholesterinsenkern Schlagzeilen. Mehr als 50 Menschen waren an den Nebenwirkungen eines einzigen Medikaments (Baychol) gestorben und in weiteren 6 Millionen (!) Menschen, die dieses Medikament nahmen, tickte eine „Zeitbombe”. Bei anderen Arzneimitteln war gleiches zu erwarten.
  • Die sich anbahnende Lawine von Sammelklagen gegen die größten multinationalen Pharma-Firmen hätte zum Zusammenbruch dieser Investitionsindustrie geführt. Die Verluste für die speziellen Interessen im Umfeld der Rockefeller-Gruppe hätten mehrere Milliarden Dollar betragen. Dann, am Montag, dem 6. August 2001 – mitten in diesem Desaster –, erhält George Bush den inzwischen berüchtigten Tagesbericht, dass „Bin Laden entschlossen sei, in den USA anzugreifen“. George Bush muss erkannt haben, dass ein solcher „Angriff“ das Interesse der Medien sofort von den drohenden Milliardenverlusten der Pharma-Investoren ablenken und auf die Tragödie richten würde, die dann am 11. September tatsächlich eintrat. Was hätten Sie an Bushs Stelle getan? Er beschloss, einfach gar nichts zu tun!
  • Bush und Cheney gingen sogar noch einen Schritt weiter. Sie missbrauchten diese Tragödie, um Grundrechte abzuschaffen, damit sie die Kontrolle zurückgewannen, und Gegenstrategien für das Überleben der angeschlagenen Pharmaindustrie und ihrer Geldgeber zu entwickeln.

WELCHE MÖGLICHKEITEN HABEN BUSH / CHENEY JETZT?

  • Wenn sie dem nachgeben, was offensichtlich der Wunsch des Volkes der USA ist und das Weiße Haus in einer demokratischen Wahl einer anderen Regierung überlassen, dann riskiert die Regierung Bush/Cheney, dass
    - die ernüchternde Wahrheit über die Beteiligung der Regierung an der Täuschung der Öffentlichkeit über die tragischen Ereignisse des 11. September und den Krieg im Irak ans Licht kommt,
    - die Regierung Bush/Cheney und alle die, die sich nicht davon distanziert haben, werden nach nationalem und internationalem Recht vor Gericht gestellt, - sich daraus eine politische Krise schlimmer als Watergate entwickelt, welche die politische Glaubwürdigkeit der Vereinigten Staaten für Jahrzehnte erschüttert.
  • Nun ist bekannt, dass Bush und Cheney sich offensichtlich auf eine Verzweiflungsstrategie eingelassen haben, die eine Gefahr für die gesamte Welt bedeutet. Explodierende Bomben und konventionelle Kriege gehören für die Menschen der Welt zu den täglichen Nachrichten. Das einzige Ereignis, das die Menschen nach der Tragödie vom 11. September noch schockieren könnte, wäre der Einsatz von Massenvernichtungswaffen – entweder durch Provotion oder in einem Krieg. Ein tragisches Ereignis dieser Art würde dann als Vorwand für die Fortsetzung der Regierung Bush/Cheney dienen - unter dem Kriegsgesetz.
  • Angesichts des jüngsten Paktes zwischen der Regierung Bush/Cheney und Sharon und der gezielten Ermordung politischer Gegner durch Sharon und der bewussten Provokation der gesamten arabischen und islamischen Welt ist dies die Region, in der ein Krieg provoziert wird. Aber die Welt hat gemerkt, dass die Regierung Bush/Cheney bewusst den 3. Weltkrieg plant.

JEDER VERANTWORTUNGSBEWUSSTE MENSCH MUSS HANDELN, UM DEN WELTFRIEDEN ZU ERHALTEN - JETZT!

Wenn die Menschen von Amerika und die politischen Führer der Welt jetzt nicht handeln, um die Regierung Bush/Cheney abzusetzen, wird Armageddon Realität werden. Der einfachste Weg, der Regierung Bush/Cheney und der Bedrohung des Weltfriedens ein Ende zu setzen, wäre durch eine Wahl, in der das amerikanische Volk die Regierung Bush/Cheney aus dem Amt wählt. Allerdings muss jeder wissen, dass es unter der Regierung Bush/Cheney im November 2004 keine demokratische Wahl geben wird.

DAS AMERIKANISCHE VOLK MUSS JETZT HANDELN!

Klagen Sie Präsident Bush und Vizepräsident Cheney an! Keine demokratische Nation kann ihren politischen Führern gestatten, gegen nationale und internationale Gesetze zu verstoßen, die Demokratie aufs Spiel zu setzen und dabei noch ungestraft zu bleiben. Das amerikanische Volk muss verlangen, dass der Kongress sofort Anklage erhebt!

DIE VEREINTEN NATIONEN MÜSSEN JETZT HANDELN!

  • Die Vereinigten Nationen müssen die Regierung Bush/Cheney wegen Verstosses gegen internationales Recht und anderen Verbrechen gegen die Menschheit vor Gericht stellen. Die UN war als Regierung der Welt gegründet worden, deren oberstes Ziel die Erhaltung des Weltfriedens ist. Die UN Charta verlangt ein sofortiges Handeln gegen jeden, der den Weltfrieden bedroht, und die Regierung Bush/Cheney stellt gegenwärtig die größte Bedrohung für den Weltfrieden dar.
  • Vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag ist unverzüglich ein Prozess gegen die Regierung Bush/Cheney wegen Verstosses gegen internationales Recht durch den illegalen Krieg gegen den Irak und andere Verbrechen gegen die Menschheit einzuleiten.
  • Wenn die Vereinten Nationen, als Vertreterin der Menschen dieser Welt, jetzt nicht handelt und politische wie wirtschaftliche Sanktionen gegen die Regierung Bush/Cheney verhängt, verliert sie ihre Daseinsberechtigung.

DIE STAATSFÜHRER MÜSSEN JETZT HANDELN!

  • Jeder politische Führer, jede Regierung und mehrere Hundert Millionen Menschen weltweit müssen sich zusammenschließen, um die Bevölkerung der USA und die Vereinten Nationen bei ihren Bemühungen zur Verhinderung des 3. Weltkriegs zu unterstützen.
  • Jede politisch, wirtschaftliche und andere nicht gewalttätige Maßnahme muss von den Menschen dieser Welt und ihren Regierungen kommen, um der Regierung Bush/Cheney jetzt ein Ende zu bereiten!

WIR KÖNNEN ES UNS NICHT LEISTEN, ZU WARTEN. DIE ZEIT ZUM HANDELN IST JETZT!

 

Die amerikanische Unabhängigkeitserklärung

„Sobald irgendeine Regierungsform diese Ziele zerstört, ist es das Recht des Volkes, die Regierung zu ändern oder abzuschaffen und eine neue Regierung einzusetzen, die ihre Grundlage auf die Prinzipien stützt und ihre Macht in einer solchen Form organisiert, dass die für sie am wahrscheinlichsten ihre Sicherheit und ihr Wohlergehen bewirkt.“

Sitemap

Was ist neu:

Professor der Stanford Universität sieht Zusammenbruch des Öl-Kartells näher rücken

Bereits einwöchiger Gebrauch üblicher Schmerzmittel steigert das Risiko auf Herzinfarkt

Neue klinische Übersichtsarbeit erkennt in Sonnenschutzmitteln die Ursache für weit verbreiteten Vitamin D-Mangel

Aufsichtsbehörden der Brüsseler EU ignorieren unverhohlen die Giftwirkungen von Pestizid-Cocktails in Nahrungsmitteln

Internationales Tribunal bezichtigt Monsanto des ›Ökozids‹

Wer weiß, was das Beste für Ihre Kinder ist? Sie? Oder die Regierung?

Daueranwendung von Antibiotika kann Darmkrebs-Risiko erhöhen

Niedergang der Brüsseler EU rückt näher

David Rockefeller mit 101 verstorben: Nachrufe in den Medien unterschlagen seine zentrale Rolle in der Bilderberg-Gruppe

Hochdosierte B-Vitamine haben laut Studie Schutzwirkung gegen verschmutzte Luft

Neue Hiobsbotschaften für die Pharma: Bisphosphonat-Medikamente gegen Osteoporose SCHWÄCHEN die Knochen!

>> Natürliche Gesundheit

>> "Geschäft m. d. Krankheit"

>> Internationale Kampagne

>> Dr. Raths Offene Briefe

>> Studien weltweit

>> Studien auf Deutsch

>> Helfen Sie mit!

>> Codex Alimentarius

>> Dossiers

>> Sitemap

Dr. Rath Health Foundation auf Facebook Dr. Rath Health Foundation auf YouTube Dr. Rath Health Foundation auf Twitter RSS
 © 2017 Dr. Rath Health Foundation | Kontakt | Impressum | RSS Feed