>> HOMEPAGE

Induktion der Apoptose durch das Flavonol des grünen Tees (-)-Epigallocatechin-3-Gallat in humanen, endothelialen ECV-304-Zellen

Anticancer Res 2002 Nov-Dec; 22 (6A): 3373-8

Yoo HG; Shin BA; Park JC; Kim HS; Kim WJ; Chay KO; Ahn BW; Park RK; Ellis LM; Jung YD
Das Chonnam-Universitäts-Forschungsinstitut für Medizinische Wissenschaften, Chonnam National University Medical School, Kwangju, Korea.

Wir haben bereits an anderer Stelle aufgezeigt, dass die Behandlung mit (-)-Epigallocatechin-3-Gallat (EGCG) die Gefäßbildung und das Tumorwachstum bei humanen Colonkarzinom-Xenotransplantaten in Nacktmäusen hemmt (Jung und Mitarbeiter: Br J Cancer 84, 2001). Im Rahmen der vorliegenden Studie untersuchten wir, ob der endotheliale Zelltod bei EGCG durch eine Apoptose vermittelt wird und welche molekularen Mechanismen in diesen Prozess eingebunden sind. Die Unterdrückung des Zellwachstums und die Induktion der Apoptose durch EGCG erfolgte weitgehend über eine mitochondriale Depolarisierung, Aktivierung der Kaspase-3 und Teilung des DNA-Fragmentationsfaktors 45 bei humanen endothelialen ECV-304-Zellen. Die Induktion der Apoptose durch EGCG wurde durch ein geteiltes und verdichtetes Kernchromatin und durch eine DNA-Hypoploidie bestätigt. Diese Ergebnisse weisen darauf hin, dass EGCG mindestens einen Teil seiner anticancerogenen Wirkung ausübt, indem es die Angiogenese durch die Induzierung der endothelialen Apoptose inhibiert.

Sitemap

Was ist neu:

Ungeklärte Geburtsdefekte in Frankreich mehren den Verdacht auf Vertuschung durch Pestizid-Industrie

Mikronährstoffe sind notwendig für ein gesundes Skelettsystem

Die Vorteile von Mikronährstoffen: Wundheilung und gesunde Haut

Neue Studie erkennt in vitaminreicher Mittelmeer-Diät das Potential zur Vermeidung von Depressionen

Die Vorteile von Mikronährstoffen bei Borreliose: Teil 2

Die Vorteile von Mikronährstoffen bei Borreliose: Teil 1

Anfang vom Ende des Pharma-Kartells: Eine Industrie am Rande des völligen Niedergangs

Neue Studie bezieht potentiell tödliche Muskelerkrankung auf cholesterinsenkende Medikamente

Osteoporose natürlich vorbeugen und ohne Medikamente kontrollieren

Die dunkle Geschichte der Borreliose-Krankheit: Bezüge zur Biowaffen-Forschung

Der zellular-medizinsche Ansatz bei der Vorbeugung und Kontrolle häufiger Augenerkrankungen

Lehren aus der tödlichen Viagra-Studie an Schwangeren: Sichere, natürliche Alternativen sollten bei klinischen Versuchen Vorrang haben

Gates-Stiftung unterstützt Plan zur globalen „Harmonisierung von Nährstoffgrenzen“ in Ergänzungsmitteln

Natürliche Behandlung von Immunschwächekrankheiten

Die Geschichte des Pharma-Kartells

Mikronährstoffe können vor Zellschäden durch Strahlung schützen

» Natürliche Gesundheit

» "Geschäft m. d. Krankheit"

» Internationale Kampagne

» Dr. Raths Offene Briefe

» Studien weltweit

» Studien auf Deutsch

» Helfen Sie mit!

» Codex Alimentarius

» Dossiers

» Sitemap

Dr. Rath Health Foundation auf Facebook Dr. Rath Health Foundation auf YouTube Dr. Rath Health Foundation auf Twitter RSS
 © 2018 Dr. Rath Health Foundation | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | RSS Feed