>> HOMEPAGE

Hemmende Wirkungen von Catechin des grünen Tees auf die menschliche Matrix-Metalloproteinase-7 (Matrilysin)

J Biochem (Tokio) Mai 2003; 133(5):571-6

Oneda H.; Shiihara M.; Inouye K.
Division of Food Science and Biotechnology, Graduate School of Agriculture, Universität Kyoto, Sakyo-ku, Kyoto 606-8502.

Die hemmende Wirkung von Catechinen des grünen Tees und ihrer Derivate auf die durch Matrilysin katalysierte Hydrolyse eines synthetischen Stoffes (7-Methoxycoumarin-4-yl)acetyl-L-Pro-L-Leu-Gly-L-Leu(N(3)-(2,4-dinitrophenyl)-L-2,3-diamino-propionyl)-L-Ala-L-Arg-NH(2)[MOCAc-PLGL(Dpa)AR] wurde untersucht. Die zehn untersuchten Catechine wurden nach ihrer Inhibitionsleistungsfähigkeit in drei Gruppen eingeteilt. Catechine mit einer Galloyl-Gruppe an der dritten Stelle, einschließlich einer wichtigen Komponente des Catechins von grünem Tee, (-)-Epigallo-3-Catechin-Gallat [(-)-EGCG], waren die leistungsfähigsten Inhibitoren und hemmten Matrilysin auf eine nichtkompetitive Art und Weise mit K(i)-Werten von 0,47 bis 1,65 Mikromol. Die Inhibitionsleistungsfähigkeit von (-)-EGCG wurde durch die Anwesenheit eines Inhibitors, ZnCl(2), nicht beeinflusst, woraus abgeleitet werden kann, dass die Hemmung von Matrilysin durch (-)-EGCG und durch ZnCl(2) voneinander unabhängig sein kann. Die Inhibitionswirkung der Catechine von grünem Tee kann für die Prävention der Tumormetastasierung und Tumorinvasion unter Beteiligung von Matrilysin wirksam sein.

Sitemap

Was ist neu:

Ungeklärte Geburtsdefekte in Frankreich mehren den Verdacht auf Vertuschung durch Pestizid-Industrie

Mikronährstoffe sind notwendig für ein gesundes Skelettsystem

Die Vorteile von Mikronährstoffen: Wundheilung und gesunde Haut

Neue Studie erkennt in vitaminreicher Mittelmeer-Diät das Potential zur Vermeidung von Depressionen

Die Vorteile von Mikronährstoffen bei Borreliose: Teil 2

Die Vorteile von Mikronährstoffen bei Borreliose: Teil 1

Anfang vom Ende des Pharma-Kartells: Eine Industrie am Rande des völligen Niedergangs

Neue Studie bezieht potentiell tödliche Muskelerkrankung auf cholesterinsenkende Medikamente

Osteoporose natürlich vorbeugen und ohne Medikamente kontrollieren

Die dunkle Geschichte der Borreliose-Krankheit: Bezüge zur Biowaffen-Forschung

Der zellular-medizinsche Ansatz bei der Vorbeugung und Kontrolle häufiger Augenerkrankungen

Lehren aus der tödlichen Viagra-Studie an Schwangeren: Sichere, natürliche Alternativen sollten bei klinischen Versuchen Vorrang haben

Gates-Stiftung unterstützt Plan zur globalen „Harmonisierung von Nährstoffgrenzen“ in Ergänzungsmitteln

Natürliche Behandlung von Immunschwächekrankheiten

Die Geschichte des Pharma-Kartells

Mikronährstoffe können vor Zellschäden durch Strahlung schützen

» Natürliche Gesundheit

» "Geschäft m. d. Krankheit"

» Internationale Kampagne

» Dr. Raths Offene Briefe

» Studien weltweit

» Studien auf Deutsch

» Helfen Sie mit!

» Codex Alimentarius

» Dossiers

» Sitemap

Dr. Rath Health Foundation auf Facebook Dr. Rath Health Foundation auf YouTube Dr. Rath Health Foundation auf Twitter RSS
 © 2018 Dr. Rath Health Foundation | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | RSS Feed